05.11.2020 – „Krickel Krakel“ war gestern – Die Welt der autonomen Ausdrucksmittel

25,00 

Donnerstag, 05.11.2020 – 17.00 – 21.00 Uhr

5 UE

Dozent*in: Sinje Eggers

Ort: Geniner Straße 167, 23560 Lübeck

10 vorrätig

Artikelnummer: 60-2020 Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Sobald Kinder einen Stift mit der Hand halten können, hinterlassen sie überall Zeichen und Spuren. Über Punkte, Strukturen und Linien finden diese evolutionär angelegten Entwicklungsstationen später den Ausdruck in freien und angewandten Arbeiten.

Diese erste Art des Ausdrucks sollte nicht als „Krickel Krakel“ abgetan werden, denn dies bildet in der Kunst die Basis für den autonomen Bereich. Sie bilden
die Grundlagen für den weiterführenden Einsatz der musischen Fächer (Kunst, Literatur, Musik, darstellendes Spiel).

In dieser Fortbildung erfahren und erproben Sie die Grundlagen in Theorie und Praxis, die Welt der autonomen Ausdrucksmittel und ihren Einsatz
für späteres fächerübergreifendes Arbeiten.