29.10.2020 – Bewegungsräume gestalten – Spielend lernen

20,00 

Donnerstag, 29.10.2020 – 17.00 – 20.15 Uhr

4 UE

Dozent*in: Andrea Binder

Ort: Geniner Straße 167, 23560 Lübeck

8 vorrätig

Artikelnummer: 57-2020 Kategorie: Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Bewegung ist die erste Sprache der Kinder. Die Entwicklung ihrer körperlichen Fähigkeiten ist die Grundlage für ihre geistige bzw. sprachliche Entwicklung. Häufig wird Bewegung mit Toben gleichgesetzt. Dieses Seminar erläutert die Bedeutung des Raumes. Wir setzen uns mit Merkmalen des kindlichen Spiels sowie Möglichkeiten der Bewegung in dem pädagogischen Alltag der Kindertagespflege auseinander. Kinder bewegen und spielen nicht, um zu lernen. Aber sie lernen und bilden sich, wenn sie spielen!

Welche Rahmenbedingungen sind möglich? Wie kann ich meine Räume so gestalten, dass Bewegung, Spiel und Lernen möglich wird? Was ist hilfreich, was hinderlich? Welche einfachen Spiele, Lieder und Materialien ermöglichen Eigenaktivität, Kreativität und Spaß? Dies sind Aspekte, die wir gemeinsam in diesem Seminar beleuchten möchten. Diese dienen als möglicher Ausgangspunkt für ihre professionelle Bildungsbegleitung.

Bitte mitbringen: gemütliche Kleidung, rutschfeste Socken, Schreibmaterial.