12. + 26.02.19 – Schutzauftrag bei Kindeswohlgefährdung – Wenn Kinder von schwierigen Erlebnissen erzählen

30,00 

Di. 12.02.19 + Di. 26.02.19, 18.00 – 20.30 Uhr

Mathias Pliesch

6 UE

Kinderschutz-Zentrum Lübeck

An der Untertrave 78, 23552 Lübeck

 

Nicht vorrätig

Artikelnummer: 18-2019 Kategorie: Schlüsselworte: , ,

Beschreibung

Modul 1:

Theoretische Einführung in die unterschiedlichen Formen der Kindeswohlgefährdung, ein Kennenlernen des rechtlichen Rahmens und eine Auseinandersetzung mit dem Vorgehen bei der Wahrnehmung einer möglichen Kindeswohlgefährdung.

 

Modul 2:

In diesem Modul sollen die kommunikativen Kompetenzen der Teilnehmer*innen im Kontakt mit Kindern erweitert werden:

Wie kann man mit Kindern über schwierige Themen ins Gespräch kommen?

Welche Möglichkeiten gibt es, besorgniserregende Berichte eines Kindes verstehen zu können?

Was gilt es dabei zu beachten?

Was kann man ab welchem Alter ansprechen?

 

Bitte buchen Sie nur EINE § 8a-Fortbildung pro Jahr. Wir möchten möglichst vielen Tagespflegepersonen die Teilnahme ermöglichen, damit sie die neue Auflage der Hansestadt Lübeck erfüllen können. Vielen Dank